Selina Mai ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die in diesem Jahr ihren ersten Fantasy-Roman herausbringt.

Sie wurde 1988 in Thüringen geboren und lebt seit einigen Jahren mit ihrem Ehemann nördlich von Berlin. Bücher waren schon immer ein fester Bestandteil ihres Lebens und gaben ihr im stressigen Berufsalltag die nötige Entspannung. Seit jeher faszinieren sie Gestaltwandler, Magier und fremde Welten. Zum Lesen gesellte sich immer mehr die Lust zum Schreiben. Auslöser war eine Idee, die monatelang in ihrem Kopf umherschwirrte und die letzten Endes der Anstoß war, dass sie seit Ende Dezember an ihrem ersten Roman sitzt. In ihrem Debüt „Elemental Spirit – Magie des Verlangens“ verbindet sie Fantasy mit erotischen Szenen und spickt diese mit einem Hauch Mythologie.

Müsste sie sich mit fünf Worten beschreiben, wären diese: stur, fantasievoll, wissbegierig, tierlieb, ehrgeizig.